Klaus Staudt – Lichte Transparenzen

eingetragen in: EXHIBITIONS | 0

21.10. – 24.11. 2018

 

Seine Werke sind ebenso markant wie unaufdringlich, sie zeugen von einem sehr klaren Konzept und sind zugleich vielschichtig. Seit sechs Jahrzehnten gehört Klaus Staudt (*1932) zu den international maßgeblichen Vertretern der konkreten Kunst in Deutschland. Schon 1963 wurde er Mitglied der Gruppe Nouvelle Tendance und mit seinen lichten, rhythmisierten Reliefs hat er die Kunstgeschichte nachhaltig bereichert. Die Galerie Geiger freut sich, in ihrer ersten Einzelausstellung des Künstlers einen Überblick über die wesentlichen Entwicklungen der letzten 30 Jahre präsentieren zu können.